reflections

Pferde Schmerzen

Haustiere wie Hunde drücken den Schmerz oder die Unbequemlichkeit aus, die sie während der Krankheit ertragen, oder wenn sie verletzt werden, indem sie wimmern oder wimmern. Aber Beute-Tiere wie Pferd tun so nicht, weil in freier Wildbahn, wenn sie ihre Lahmheit oder Schwäche ausstellen, sie leichte Ziele für Raubfische sein würden. Die Pferde auf ihrem Teil drücken ihre Lahmheit in ihrer Bewegung aus. Wie man herausfindet, ob das Pferd lahm ist?

Normalerweise kann die Lahmheit von Pferden herausgefunden werden, ihre Bewegung beobachtend; Bewegung ihrer Beine und Bewegung ihres Kopfs. Zum viagrakaufende.com Beispiel wird die Bewegung des Pferdes uneben, weil das Pferd Gewicht auf einen Fuß stellt. Der folgende Hinweis ist die Bewegung des Kopfs. Der Kopf berührt den Boden, oder das Pferd erhält seinen Kopf aufrecht, abhängig von dem Bein er geschmerzt hat. In der sich ausruhenden Position wird das Pferd das Gewicht mit der Zehe nehmen, die den Boden berührt. Die Tierärzte schlagen vor, dass ein lahmes <Cialis ohne Rezept Pferd für das Reiten nicht verwendet werden sollte und unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit für solche Pferde zur Verfügung gestellt werden sollte.

Identifizieren Sie das Problem:

Die ersten treten ein das Identifizieren des Problems untersucht die Füße. Ein Stein oder einige andere Gegenstände könnten in den Nacken des Pferdes verkeilt haben. Die Hufe könnten zu kurz zurechtgemacht worden sein, oder der Nagel konnte empfindliche Haut um den Fuß verletzen. Wenn das Pferd heiß ist, dann den Puls am Köte-Gebiet zu fühlen und herauszufinden, ob es hämmert. Wenn das Stampfen schnell ist, viagra online dann ist es eine Anzeige, dass das Pferd unter einer Verletzung leidet. Die Lahmheit konnte wegen der Verletzung zum Band im niedrigeren Bein oder wegen eines abgenutzten Gelenks sein. Das konnte erwartet sein sich zu überarbeiten, als das Pferd jung war. Der andere Grund zu Lahmheit ist Verletzung auf dem Rücken verursacht wegen des Sattelns des Apparats.

Gemäß Tierärzten leiden Pferde normalerweise unter bestimmten Krankheiten wie Gründer oder Laminitis, die den Fuß betreffen und strengen Schmerz verursachen. Diese Krankheiten werden wegen des Überessens verursacht. Die andere allgemeine Krankheit unter Pferden ist die Navicular Krankheit, die wegen der Entartung von Navicular Knochen verursacht wird. In dieser Bedingung kann das Pferd sogar stolpern. Er wird mit gestreckten Füßen stehen. Azoturia ist eine ernste Krankheit, die die Pferde betrifft. In dieser Bedingung wird die Bewegung steif. Das verlangt unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit.

Tierärzte schlagen vor, dass ein Pferd, das nicht arbeitet, mit Hafer gefüttert werden sollte. Weiter, bevor es Arbeit anfängt, sollte es ein allmähliches Wärmen und nach der Arbeit geben, es sollte allmählich abgekühlt werden.

13.12.10 21:13

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung